2./3. Mai 2015: «Milonga» Workshops mit Diana y Juan Camerlingo

20150502_WorkshopGeboren und aufgewachsen in der Hauptstadt des Tango sind die Lehrer Diana y Juan Camerlingo echte Porteños und haben den Tango im Blut. Sie geniessen als Lehrer und Showpaar sowohl in Buenos Aires wie in Europa grosse Anerkennung.

Diana y Juan besitzen ein ausserordentliches Gespür für die Rhythmik des Tango. Dies lässt sie Milongas besonders facettenreich und witzig gestalten.

In diesem Workshop haben Tango-Begeisterte die Gelegenheit, hinter das Geheimnis der «Rhythmuskunst» von Diana und Juan zu kommen. Leidenschaft zum Unterricht, durchdachte Didaktik und Humor machen die Arbeit mit Diana und Juan zur puren Freude, die beste Voraussetzung für jeden Lernerfolg.

Programm:

Kurs 1, Mittelstufe, Sa & So,2./3. Mai 2015, 13:00 –15:00, Milonga Lisa: Milonga ohne Traspié, Grundlagen im einfachen Takt. Wir erarbeiten und repetieren die technischen und theoretischen Grundlagen der Milonga sowie die Unterschiede zum Tango. Dazu arbeiten wir vor allem im einfachen Takt und üben Grundschritte und einfache Figuren.

Kurs 2, Fortgeschrittene, Sa & So,2./3. Mai 2015, 15:30–17:30, Milonga mit Traspié: Rhythmische Spielereien im doppelten Takt. Aufbauend auf Kurs 1 arbeiten wir an den Möglichkeiten, die sich durch Schritte im doppelten Takt ergeben. Wir lernen und üben dies anhand von Schrittfolgen oder Figuren mit Elementen im doppelten Takt, aber legen dabei auch die Basis, um Kombinationen selbst zu entdecken oder weiter zu entwickeln.

Ort

Tanzraum tangoaarau
Mühlemattstrasse 56
5000 Aarau

Preis

CHF 100 (für 2 Tage à 2 Stunden)

Anmeldung
(Teilnehmerzahl beschränkt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.