2./3. Mai 2015: «Milonga» Workshops mit Diana y Juan Camerlingo

20150502_WorkshopGeboren und aufgewachsen in der Hauptstadt des Tango sind die Lehrer Diana y Juan Camerlingo echte Porteños und haben den Tango im Blut. Sie geniessen als Lehrer und Showpaar sowohl in Buenos Aires wie in Europa grosse Anerkennung.

Diana y Juan besitzen ein ausserordentliches Gespür für die Rhythmik des Tango. Dies lässt sie Milongas besonders facettenreich und witzig gestalten.

In diesem Workshop haben Tango-Begeisterte die Gelegenheit, hinter das Geheimnis der «Rhythmuskunst» von Diana und Juan zu kommen. Leidenschaft zum Unterricht, durchdachte Didaktik und Humor machen die Arbeit mit Diana und Juan zur puren Freude, die beste Voraussetzung für jeden Lernerfolg.

Programm:

Kurs 1, Mittelstufe, Sa & So,2./3. Mai 2015, 13:00 –15:00, Milonga Lisa: Milonga ohne Traspié, Grundlagen im einfachen Takt. Wir erarbeiten und repetieren die technischen und theoretischen Grundlagen der Milonga sowie die Unterschiede zum Tango. Dazu arbeiten wir vor allem im einfachen Takt und üben Grundschritte und einfache Figuren. 2./3. Mai 2015: «Milonga» Workshops mit Diana y Juan Camerlingo weiterlesen

Sonntag, 3. Mai 2015: Konzert und Milonga

20150503_Konzert+Milonga
für PDF hier klicken

tangoaarau präsentiert am 3. Mai 2015 ein hochkarätiges Tangokonzert mit dem «Cuarteto Alejandro Ziegler».

Dazu präsentieren «Diana y Juan Camerlingo» ihren begeisternden Showtanz. 

Zur anschliessenden Milonga spielt das Cuarteto Alejandro Ziegler zwei Live-Sets. Danach heisst es für alle Tango-Aficionados: Tanzen bis Mitternacht.

Programm

Freitag, 17. April 2015: UNA NOCHE EN BUENOS AIRES

Lassen Sie sich für ein paar Stunden in eine authentische «Milonga» entführen: Unser argentinischer Küchenchef, Pablo Löhle, führt Sie auf eine kulinarische Reise, bei der argentinische Fleischspezialitäten und erlesene Weine die Hauptrolle spielen. Das «Orquesta de Tango Flor de Fango» rundet den Abend mit feuriger Livemusik ab.

Freitag, 17. April 2015, 18.30 Uhr
Hotel Les Trois Rois, Basel

Weitere Informationen finden Sie auf lestroisrois.com

Samstag 21. März 2015: A Tribute to Astor Piazzolla

Der argentinische Komponist und Akkordeonist Astor Piazolla nannte seine Musik ”Tango Nuevo”, eine Mischung aus Tango, klassischer Musk und Jazz. Die vier virtuosen Musiker präsentieren die Musik Piazzollas mit perfektionierter stilistischer Sicherheit – eine Musik, die irgendwo zwischen Buenos Aires, New York und Paris zuhause ist.

Weitere Informationen auf jazzliveaarau.ch

Rückblick auf das «Konzert mit Milonga» vom 21. Februar

Das «Konzert mit Milonga» vom 21. Februar mit dem hochkarätigen «Duo Luciano Jungman (Bandoneon) und Pablo Allende (Gitarre)» hat das Publikum mit einer breite Palette klassischer und moderner Tangos begeistert. Nach vielen geforderten Zugaben hat DJ Marco Franchini die Tänzerinnen und Tänzer bis in den frühen Morgen inspiriert.

Workshops mit Daniel y Lorena Ferro

Die Gastlehrer «Lorena y Daniel Ferro» vermitteln allgemeine Grundkenntnisse sowie das Tanzen zu neuer Tangomusik (Tango Nuevo). Teilnehmer können sich auf gefühlvolles Tanzen mit dynamischen Komponenten gefasst machen.

20150214 workshop

Datum / Uhrzeit

  • Wochenende vom 14./15. Februar 2015
  • jeweils 13:00 – 15:00: Basisstufe
  • jeweils 15:30 – 17:30:
    Mittelstufe/Fortgeschrittene

Tangolehrer

Ort Workshops mit Daniel y Lorena Ferro weiterlesen

Konzert & Milonga mit Luciano Jungman (Bandoneon) & Pablo Allende (Gitarre)

Luciano Jungman (Bandoneon) & Pablo Allende (Gitarre) faszinieren mit ihren virtuos-fulminanten Interpretationen klassischer Tangos. Zur Milonga spielen sie weitere Live-Sets. Für die restliche musikalische Unterhaltung sorgt DJ Marco Franchini.

20150221-Konzert+Milonga

Datum / Uhrzeit

  • Samstag, 21. Februar 2015
    20:00 – 02:00 Uhr
    Türöffnung um 19:00 Uhr

Ort

Preise

  • Eintritt: CHF 20
  • Mitglieder: CHF 15

Konzert & Milonga mit Luciano Jungman (Bandoneon) & Pablo Allende (Gitarre) weiterlesen

Baustellen-Milonga: Ocho cortado, Alfajores und Servelat vom Grill

Das neue Vereinslokal ist eingetanzt!

Gestern Abend trafen sich rund 30 Tangobegeisterte im neuen Vereinslokal im Stadtbachhof in Aarau.

Es wurde getanzt, sich unterhalten, zugeschaut, gegessen und getrunken. Danke an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben, besonders auch unseren Tanzlehrern Oliver und Gisela Stern, die uns in einer kurzen Sequenz in den «ocho cortado» eingeführt haben.

Am 17. Januar 2015 findet die offizielle Eröffnungsmilonga statt, also Datum schon vormerken und dabei sein! Infos folgen hier auf der Webseite und per Newsletter. Der nächste Anlass findet schon bald, am 27. Dezember 2014, in der Aula der Alten Kantonsschule Aarau statt. Wir freuen uns auf Euch!

Impressionen von der Milonga auf der Baustelle